Ein bekannter Schauspieler ist im Nebenberuf Arzt. Vorwiegend spielt er im Film Ärzterollen. Diesmal einen Frauenarzt. Nach dem rauschenden Erfolg der Premiere sagt ein Reporter gönnerhaft: "Na, mein Lieber, war ja fabelhaft gespielt. Ist ja auch kein Wunder, spielte ja im gleichen Milieu wie ihr Beruf."
"Nicht ganz, nicht ganz", verbessert ihn der Arzt-Schauspieler. "Ich bin nämlich Augenarzt."

 
anzeigen.de